Chris Padera

Bereits vor zwei Jahren verzauberte der lockige Musiker den Wald bei Johannesberg mit seinen Melodien. Lange Nächte mit Whiskey, der Erkenntnis am nächsten Tag oder einer gefühlvollen Liebeserklärung an die Stadt Barcelona wecken die Sehnsucht nach der Fremde.

 

Klassische Musikrichtungen wie Folk, Country und Blues genauso wie Modern Punk und Indie untermalen die
englischen Texte des jungen Künstlers. Wir freuen uns auf jeden Fall erneut in seine Welt eintauchen zu dürfen.

 

https://www.facebook.com/chrispadera/